BibBot

Browser-Erweiterung, um Premiumangebote deutscher Nachrichtenseiten über Ihren Bibliothekszugang zu nutzen.

Download für Chrome Download für Firefox Download für Safari

Für die Nutzung des Add-Ons benötigen Sie ein Benutzerkonto bei einer Bibliothek mit Zugang zur digitalen Pressedatenbank Genios (genios.de oder wiso-net.de). Das haben viele Bibliotheken als Teil ihres digitalen Angebots.

Ein Bibliothekskonto kostet meistens nicht mehr als 10 Euro im Jahr – das ist wesentlich günstiger als jedes einzelne Abo bei einer Nachrichtenseite und dafür bekommen Sie Zugang zu den Texten einer Vielzahl von Nachrichtenseiten + viele weitere digitale Medien.

So funktioniert das Add-On

Wenn die Extension einen Artikel mit Paywall auf einer der unterstützten Nachrichtenseiten findet, dann:

  1. Öffnet sich im Hintergrund ein neues Tab, wo sich falls nötig bei Ihrer Bibliothek eingeloggt wird
  2. In der Pressedatenbank wird automatisch im Hintergrund der Artikel gesucht
  3. Wird der Artikel in der Pressedatenbank gefunden, dann wird der Artikeltext in das Layout der Nachrichtenseite eingesetzt.

Der Vorgang dauert im Regelfall wenige Sekunden.

Das kann schief gehen

Es kann passieren, dass BibBot den Artikel nicht findet. Folgende Gründe sind möglich:

  • ggf. ist der Artikel online-exklusiv und nicht über die Pressedatenbank verfügbar
  • Der Titel des Online-Artikels kann sich von der Druckausgabe unterscheiden, das macht das Auffinden schwierig.
    → Nutzen Sie das neue Tab am Ende Ihrer Tableiste um selbst nach Stichworten zum Artikel zu suchen.
  • Artikel aus der gedruckten Ausgabe sind ggf. erst später in der Pressedatenbank verfügbar.
    → Da müssen Sie leider Geduld haben.

Außerdem kann es sein, dass Ihre gewünschte Nachrichtenseite noch nicht unterstützt wird. Eine Liste der unterstützten Seiten finden Sie im weiter untent.

Aktuell unterstützte Bibliotheksseiten

    Fehlt Ihre Bibliothek mit Digitalangebot? Dann können Sie auf der Entwicklungsplattform GitHub einen Vorschlag machen.

    Aktuell unterstützte Nachrichtenseiten

      Fehlt Ihnen eine Seite? Dann können Sie auf der Entwicklungsplattform GitHub einen Vorschlag machen.